An alle Foodlover!

Am Freitag, Samstag und Sonntag, den 12., 13. und 14. Juli findet das 4. Foodtruck Festival Achterhoek statt. Nach einer erfolgreichen ersten, zweiten und dritten Ausgabe mit Tausenden von Besuchern ist es Zeit für eine Fortsetzung! Rund um den See des Markant Outdoorcentrum im Erholungsgebiet Stroombroek können Besucher Musik, Show Acts und natürlich die besten Food Trucks der Niederlande genießen.

Alle Sinne des Besuchers werden beim Foodtruck Festival Achterhoek angeregt!

Die Ufer des Erholungsgebiets Stroombroek (Markant Outdoor Center) bilden das stimmungsvolle Dekor für dieses einzigartige Festival. Food Trucks mit Spezialitäten aus aller Welt werden vertreten sein. Erleben Sie den Geschmack von überraschenden Spezialbieren, besonderen Weinen unseres Sommeliers und den besten Kaffees der Barista!

Auf dem Gelände verteilt sind verschiedene Veranstaltungen anzutreffen. Genießen Sie Show Acts, Straßentheater und Musik von Künstlern aus der Region und weit darüber hinaus! Machen Sie es sich am großen Lagerfeuer gemütlich oder ziehen Sie sich mit einem Kanu ins Wasser zurück, um die Seele baumeln zu lassen.

Das Foodtruck Festival Achterhoek ist kostenlos.

Öffnungszeiten
Freitag, 12. Juli von 16 bis 23 Uhr
Samstag, 13. Juli von 14 bis 23 Uhr
Sonntag, 14. Juli von 14 bis 21 Uhr

Neu in diesem Jahr: am Freitagnachmittag Feierabendbier zum Ferienanstoß!

Neu in diesem Jahr: am Freitagnachmittag Feierabendbier zum Ferienanstoß! Besuchen Sie das Food Truck Festival von 16 bis 19 Uhr und trinken Sie mit Ihren Kollegen einen Drink zum Feierabend. Reservieren Sie Ihren Tisch auf dem VIP-Deck über info@foodtruckfestivalachterhoek.nl . Sechs Essensmarken und drei Stunden unbegrenztes Trinken auf der VIP-Terrasse für nur 35 Euro!

Gut zu Wissen

Wir empfehlen Ihnen, das Festival mit dem Fahrrad zu besuchen, was Ihrer Gesundheit und auch dem Fluss des Festivalverkehrs gut tun wird. Sie können auf dem Parkplatz des Freizeitsees Stroombroek parken. Parkscheine kosten 5 Euro pro Tag am Ticketautomaten und am Infopoint auf dem Festivalgelände kosten die Parkscheine 4 Euro.

Essensmarken können Sie vor Ort kaufen, bringen Sie dafür bitte Bargeld mit.